ESPA ASP ECO V60 Professional Abdeckung Ansaugung b. 30 m frachtfrei

Artikelnummer: 60000037

Menge:

Stk

Artikel ist verfügbar.  Lieferzeit: Artikel ist verfügbar.

inkl. 19% MwSt. zzgl. MwSt.
EUR 1.674,49 EUR 1.407,13
zzgl. Versandkosten

Ihre Vorteile:

Patentierte Ansaugtechnik !
Ansaugung bis zu 30 m ohne Zubringerpumpe
Hochleistungspumpe für gehobene Anforderungen


Die ESPA ASP ECO V60 Professional Regenwasserstation ist eine sehr leise, hochwertige, Kompaktanlage für eine zeitgemäße Regenwassernutzung. Die Station fördert das Wasser aus dem Regenwasserspeicher zum Verbraucher im Haus oder im Außenbereich. Die Station erkennt mit Hilfe eines Drucksensors wann der Wasservorrat im Speicher erschöpft ist und schaltet dann vollautomatisch auf Trinkwassernachspeisung um. Im Nachspeisebetrieb wird das Trinkwasser bedarfsgerecht direkt zur Pumpe, ohne Umweg über den Speicher nachgespeist. Bei ansteigendem Pegel im Speicher wird die Trinkwassernachspeisung wieder deaktiviert und auf Regenwassermutzung umgeschaltet. Weitere Vorteile des Systems liegen in der außerordentlichen Montagefreundlichkeit durch einfache Steckverbindungen, der kurzen Montagezeit sowie der DIN- und DVGW- gerechten Ausführung.

Top Anlagenmerkmale:
  • Original ESPA Aspri 25-5 mit original Kit02 made EU (keine Chinaware) !
  • Nur das Original garantiert Langlebigkeit und einen leisen Lauf !
  • 5 Förderstufen und die wohl hochwertigsten Pumpenbauteile am Markt!
  • Genaue Umschaltung durch Drucksensor (kein Schwimmerschalter)
  • besonders robustes Nachspeiseventil

Lassen Sie sich nicht von ähnlichen Billiganlagen blenden bei uns bekommen Sie das Original zum Top-Preis !

  • 2 Jahre Herstellergarantie + 1 Jahr RETEC Lauffähigkeitsgarantie
  • Einsatz in Ein- bis Dreifamilienhäusern zum Betrieb von Toilettenspülungen, Waschmaschinen, zum Garten gießen usw.
  • Die Station besitzt eine selbstansaugende, wartungsfreie, mehrstufige, horizontale ESPA Aspri Kreiselpumpe bei leerem Regenspeicher erfolgt die Nachspeisung ohne Umweg über die Zisterne direkt über die Regenwasserstation
  • Anzeige der Betriebszustände
  • Manometer zur Wasserdruckanzeige
  • Genaues Messverfahren über Drucksensor zur automatischen Umschaltung zwischen Trinkwassernachspeisung und Zisternenbetrieb
  • elektronische Füllstandanzeige in % !!
  • Ansteuerung einer Rückspüleinheit möglich !!
  • Versorgungssicherheit bis 7.000 l/h
Funktion.
Bei ganz oder teilweise gefülltem Speicher befindet sich das Pumpenmodul im Regenwasserbetrieb. Wird ein Verbraucher, z.B. der Außenhahn geöffnet, fällt der Druck im System ab und die Pumpe wird über die Pumpensteuerung automatisch eingeschaltet. Die Pumpe bleibt nun für die Dauer der Wasserentnahme eingeschaltet und schaltet sich erst nach Beendigung der Wasserentnahme mit einer kurzen Nachlaufzeit ab. Erreicht der Wasserstand den Minimalenwasserpegel im Speicher, aktiviert die Nachspeisesteuerung über den Füllstandgeber die Trinkwassernachspeisung. Dabei wird durch ein Motorventil der Trinkwasservorrat im Vorratstank der Grundeinheit für die Pumpe freigegeben. Ein im Vorratstank befindliches Schwimmerventil steuert hierbei die bedarfsgerechte Nachspeisung, so dass im Vorratstank zu jeder Zeit genügende Wasser für die Pumpe bereitsteht. Der Schwimmerschalter ist im Vorratstank so angeordnet, dass die einschlägigen DIN-Normen sowie die Trinkwasserverordnung eingehalten werden. Steigt der Wasserpegel im Speicher durch einsetzenden Regen wieder an, wird die Anlage zurück in den Regenwasserbetrieb gesetzt. Diese Funktionen erfolgen vollautomatisch. Die Anlage kann zu jederzeit manuell in den Nachspeisezustand versetzt werden.



Technische Daten:
  • Ansaugung bis zu 30 m ohne Zubringerpumpe
  • Trinkwassernachsepeisung nach DIN und Trinkwasserverordnung
  • Füllstandanzeige %
  • Pumpenmerkmale:
    • sehr leiser, ruhiger Lauf
    • hervorragende hydraulische Leistung
    • Motorlager mit lebenslanger Schmierung
    • korrosionsfest und zuverlässig
    • hoher Wirkungsgrad
    • energiesparender Betrieb
  • selbstansaugend: bis 8 m in die Höhe und 30 m in die Länge
  • max. Fördermenge 7.000 l/h
  • max. Förderdruck: 5,7 bar
  • max. Förderhöhe: max. Förderhöhe 44 m
  • max. Anlagenhöhe: 15 m
  • Betriebstemperatur: max. 40 Grad C
  • Netzanschluß: 230V / 50 Hz
  • Motordaten: 8,2 A / 2,8 KW
  • Motortyp: Kurzschlussläufermotor
  • Motorschutz: 1-phasig mit eingebautem Thermoschutz
  • Schutzart: IP 44
  • Isolationsklasse: Schutzklasse F
  • Saug- und Druckgehäuse: Saug- und Druckgehäuse aus Messing
  • Welle:rostfreier Stahl AISI 420
  • Laufräder:rostfreier Stahl AISI 304
  • Leiträder:glasfaserverstärktes-Noryl (R)
  • Motorgehäuse:Leichtmetall L-2521
  • Nachspeisesteuerung: über genauste elektronische Wasserdruckmessung. Der Sensor ist enthalten

Enthaltenes Zubehör:

D

Schon gesehen?

ESPA Acuapres 4 Tauchdruckpumpe

EUR 509,20
incl. 19% MwSt