Wichtiger Hinweis !
Auf Grund der aktuellen Marktsituation und Ferien, haben viele Artikel Lieferzeiten von 2-4 Wochen.
Die bei den Artikeln angezeigten Lieferzeiten könnnen deshalb teilweise abweichen.
(Betonzisternen, Lilie/SHURFlo Industriepumpen und Kleinteile)
Bitte fragen Sie bei dringendem Bedarf telefonisch unter +49 (0)9341 8962190 an.
Sollten Sie einen Artikel bestellen, welcher eine verlängerte Lieferzeit hat, werden sie von uns innerhalb von 2 Tagen nach Bestellung schriftlich darüber informiert.

3P Überlaufsiphon DN 150 mit Nagetiersperre frachtfrei

Artikelnummer: 4000275

Menge:

Stk

Artikel ist verfügbar.  Lieferzeit: Artikel ist verfügbar.

inkl. 19% MwSt. zzgl. MwSt.
EUR 279,90 EUR 235,21
zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Überlauf mit Geruchsverschluss und Absaugung des Oberflächenwassers.

Kein Durchkommen für Nagetiere durch Edelstahl-Lochblech-Abdeckung.

Das regelmäßige Überlaufen der Zisterne ist für eine gleichbleibend gute Wasserqualität wichtig, um ein "Faulen" des Wassers zu verhindern. Die Schwimmschicht könnte die Wasseroberfläche so abschließen, dass kein Sauerstoff in das Wasser gelangt und ein anaerober Zersetzungsprozess stattfinden könnte.

Speziell für den Einsatz in Großanlagen.

Der 3P Überlaufsiphon DIN150 kann mit einem Kunststoffrohr DIN 150 angeschlossen werden.

Der Überlaufsiphon muss in der Zisterne sicher angebracht werden, da er im gefüllten Zustand ein erhebliches Gewicht hat. Bei niedrigem Wasserstand fehlt die Auftriebskraft. Deshalb verfügt der Überlaufsiphon über mehrere Ösen, um ihn in der Zisterne zu befestigen. Ebenso kann er mit einem 50er HT-Rohr an der Wand des Regenspeichers abgestützt werden.

Funktionsprinzip

Schmutzteilchen, die leichter als Wasser sind (z. B. Blütenpollen) steigen langsam auf und schwimmen auf der Wasseroberfläche. Diese Schwimmschicht wird beim Überlaufen der Zisterne durch den speziell geformten Überlaufsiphon mit Skimmereffekt entfernt. Das regelmäßige Überlaufen der Zisterne ist für eine gleichbleibend gute Wasserqualität wichtig, um ein "Faulen" des Wassers zu verhindern. Die Schwimmschicht könnte die Wasseroberfläche so abschließen, das ein anaerober Abbau stattfinden würde.

  1. Zulauf mit Nagetiersperre
  2. Ösen für die Aufhängung
  3. Anschluss-Stutzen DIN 50 um ein HT-Rohr als Stützrohr zu nutzen.
  4. Ablauf DIN 150
   

Anwendungsbeispiel

Anschluss eines Kunststoffrohres DIN 150

Schon gesehen?

PROFI Anschluss-Set für Tauchpumpen

EUR 85,31
incl. 19% MwSt

3P Regenspeicher Montana 225L

EUR 129,99
incl. 19% MwSt

Gardena Wasseranschlussdose

EUR 38,08
incl. 19% MwSt